Seelachs in Whisky-Orangen-Marinade

Zurück

Zutaten


Fisch:
Einige Thymianblättchen
1 kleine Bio-Orange
5 EL Pflanzenöl
5 EL Whisky
1 TL englische Orangenmarmelade
1 TL schwarze Pfefferkörner
4 Stücke Alaska Seelachsfilet, z.B. Loins (ca. 800 g)
Feines Meersalz

Mangold-Küchlein:
200 g Kartoffeln
1 Mangold (ca. 300 g)
2 Eier
260 g Mehl
2 TL Backpulver
6 EL Olivenöl zzgl. etwas mehr für die Muffinform
250 ml Milch
50 g geriebener Käse
Frisch geriebene Muskatnuss
Muffinform mit 12 Mulden

Sauce:
280 ml Fischfond
¾ EL Mehl
¾ EL Butter

ml Salz
g frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitungszeit

1 h

Nährwertangaben

Energie: 1040 kcal/4360 kJ
Eiweiss: 68 g
Kohlenhydrate: 63 g
Fett: 50 g

Zubereitung

1. Für die Seelachs-Marinade Thymian waschen. Orange heiß abwaschen, trocken tupfen, etwas Schale abreiben, die Orange halbieren, den Saft auspressen, mit Abrieb, Öl, Whisky, Marmelade, Pfefferkörnern und Thymian in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab fein mixen. Seelachs waschen, trocken tupfen, mit Salz würzen, mit der Marinade bestreichen und kalt stellen.

2. Für die Mangold-Küchlein Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 10-15 Minuten garen. Mangold in Blätter zerteilen, waschen, putzen, in sehr feine Streifen schneiden, in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren, abtropfen lassen und gut trocken tupfen.

3. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen und die Muffinform einfetten. Kartoffeln fein zerdrücken, mit Mangold, Eiern, Mehl, Backpulver, Öl, Milch und Käse gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Mangoldmischung in die Mulden der Muffinform verteilen und im Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

4. Seelachs aus der Marinade nehmen, in einer erhitzten Pfanne ca. 10 Minuten braten, herausnehmen und im Backofen bei ca. 80°C warmstellen. Die Marinade mit Fischfond auf ca. 300 ml auffüllen und aufkochen. Mehl mit Butter verkneten, die Sauce damit binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Seelachs mit Sauce und Mangold-Küchlein auf Tellern anrichten und servieren. Dazu schmeckt Rapunzel-Salat.